HEALTH NERDS – DER ARTGERECHT PODCAST

Der Podcast über artgerechtes Leben

Unser Thema dieses Mal: Mikrofilm- zweites Gehirn in unserem Darm

Warum wir – gerade wenn es darum geht, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen, – häufiger auf unser Bauchgefühl hören sollten, erzählt uns unser health nerd Alexander Müller. Moderiert von Felix Möse erfahren wir von Alexander, warum die Zusammensetzung der Mikroorganismen in unserem Darm unsere Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit maßgeblich beeinflussen und wie wir uns in diesem Zusammenhang völlig legal „dopen“ können. Als unseren Gast begrüßen wir Hubertus Hoyt, Vice President und General Manager von Nike Europe. Er hat viele Jahre die weltweiten Fußball-Aktivitäten von Nike verantwortet und weiß, was Verantwortung und Führung sowohl im Kontext von Leistungssport als auch im Bereich der Mitarbeiterführung bedeuten und mit sich bringen.

Höre jetzt Episode #3

Unsere health nerds

Wir haben ein Team voller health nerds aus unserem Science Team. Unseren Gründer Daniel und Matthias und möchten wir Dir kurz vorstellen.

Gründer Daniel Reheis

Therapeut für klinische Psychoneuroimmunologie, Physiotherapeut, Theologe.

„Bereits seit 10 Jahren beschäftige ich mich mit artgerechter Ernährung und dem artgerechten Lebensstil, kombiniert mit meinem wissenschaftlichen Ansatz: der Psychoneuroimmunologie (PNI). Zu Beginn habe ich weltweit nach passenden Produkten für meine Kunden gesucht. Zufrieden war ich mit dem bestehenden Sortiment jedoch nicht, weshalb ich die Notwendigkeit darin sah, eigene Produkte zu entwickeln. Mit einem wissenschaftlichen Team und starken Partnern konnten wir 2017 art´gerecht gründen – mit einer breiten Produktpalette, perfekt abgestimmt auf den Menschen und basierend auf wissenschaftlichen Daten.“

Matthias Baum

Head of Science & Clinical Research. Gesundheitswissenschaftler, Therapeut für klinische Psychoneuroimmunologie, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Trainer, Clinical Research Associate.

„Seit mehr als zwölf Jahren bin ich im medizinischen und therapeutischen Umfeld diverser Bereiche tätig: Von Notfallmedizin über Therapie in Kliniken und Praxen, inklusive Prävention und Gesundheitsförderung, bis hin zu Tätigkeiten als Dozent im Gesundheitswesen. Das gibt mir heute einen breiten Blick auf alle notwendigen Ebenen in der Betreuung, Beratung und Behandlung von Patienten für individuelle Gesundheit, Wohlbefinden und einen artgerechten Lebensstil.“