health nerds – Der Podcast über artgerechtes Leben

Wir wetten: Nach dieser Episode unseres Gesundheitspodcasts werdet ihr Euch fragen: “Hey, warum lebe ich nicht auch einfach zuckerfrei?!” Denn Zucker macht uns alle krank. Unfassbare 35 Kilo verdrückt jeder von uns pro Jahr – viel zu viel. 

Moderatorin Anastasia Zampounidis ist in dieser Folge unser Gast – sie lebt seit mittlerweile 15 Jahren zuckerfrei und schwärmt vom Leben ohne das „süße Gift“: mehr Energie, mehr Lebensqualität und seit Jahren keine Erkältung mehr. Anastasia sagt: „Nach nur einer Woche zuckerfrei ist auch der Heißhunger weg“. 

Aber – was sagt die Wissenschaft? Was richtet zu viel Zucker in unserem Körper an, was taugen Zucker-Ersatzstoffe und wieso leiden immer mehr Menschen – und vor allem auch Kinder – an Diabetes? Matthias Baum aus dem Health Nerds Wissenschaftsteam klärt auf und gibt uns wertvolle Tipps.

art’gerecht, health nerds! Mensch, einfach erklärt.

Höre jetzt Episode #32


Unsere health nerds

In dieser Episode mit dabei: Unser health nerd Matthias. Wir möchten Dir ihn kurz vorstellen.

Matthias Baum

Head of Science & Clinical Research. Gesundheitswissenschaftler, Therapeut für klinische Psychoneuroimmunologie, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Trainer, Clinical Research Associate.

„Seit mehr als zwölf Jahren bin ich im medizinischen und therapeutischen Umfeld diverser Bereiche tätig: Von Notfallmedizin über Therapie in Kliniken und Praxen, inklusive Prävention und Gesundheitsförderung, bis hin zu Tätigkeiten als Dozent im Gesundheitswesen. Das gibt mir heute einen breiten Blick auf alle notwendigen Ebenen in der Betreuung, Beratung und Behandlung von Patienten für individuelle Gesundheit, Wohlbefinden und einen artgerechten Lebensstil.“

Vorheriger ArtikelUnsere Gläser – die geheimen Helden artgerechter Ernährung
Nächster ArtikelArtgerechte Lebkuchen